Datenschutzbestimmungen

ÜBERBLICK

ChannelAdvisor Corporation und ihre Tochtergesellschaften (“ChannelAdvisor”) bietet Technologien und Dienstleistungen an, die branchenführende Unternehmen (“ChannelAdvisor Kunde(n)”) in die Lage versetzen, Online-Marktplätze zu nutzen, um Kunden zu gewinnen („Käufer“) und ihren Produktgewinn zu maximieren. ChannelAdvisor verpflichtet sich, den Schutz der Daten aller Nutzer der Webseite (ChannelAdvisor Kunden, Käufer und andere Nutzer der Webseite insgesamt “Nutzer”)zu gewährleisten. Falls Sie diese Datenschutzbestimmungen durch Klicken des Datenschutz-Links auf einer anderen Webseite als der ChannelAdvisor Webseite aufgerufen haben, können Ihre Informationen durch ChannelAdvisor als Dienstleistung gegenüber demjenigen erhoben werden, der diese andere Webseite kontrolliert und die Bedingungen der ChannelAdvisor Datenschutzbestimmungen werden dann auch für die Erhebung Ihrer persönlichen Informationen Anwendung finden.

Diese Datenschutzbestimmungen beschreiben die Methoden von ChannelAdvisor, personenbezogene Daten zu sammeln, zu speichern, zu verwenden und zu verbreiten.  Durch den Besuch dieser Webseite erklären Sie, durch die Bedingungen dieser Datenschutzbestimmungen gebunden zu sein. Falls Sie mit den untenstehenden Bedingungen nicht einverstanden sind, nutzen Sie bitte nicht die ChannelAdvisor Dienstleistungen und rufen Sie nicht die ChannelAdvisor Webseite auf. Durch das Anerkennen dieser Datenschutzbestimmungen, stimmen Sie ausdrücklich der Nutzung und der Offenbarung Ihrer personenbezogenen Daten wie untenstehend dargestellt zu. Diese Datenschutzbestimmungen können gelegentlich geändert werden. Sämtliche Änderungen werden auf dieser Seite bekannt gemacht und wir regen an, diese Seite periodisch auf Änderungen der Datenschutzbestimmungen hin zu prüfen. Durch die Fortsetzung der Nutzung dieser Webseite nach jedweder bekannt gemachten Überarbeitung stimmt jeder Nutzer zu, die Bestimmungen einzuhalten.  Diese Version ersetzt dann jede Vorangegangene.

EREHEBUNG VON INFORMATIONEN

Alle Nutzer.  ChannelAdvisor erhebt ggf. automatisch eingegebene Informationen bezüglich Ihres Computers und Ihrer Verbindung einschließlich vorhergehender und nachfolgender URL, IP Adresse und Daten zur Ansicht von Seiten.  ChannelAdvisor wird alle Kommentare, die Sie an ChannelAdvisor senden und jegliche Information, die Sie auf der ChannelAdvisor Seite oder auf einer durch ChannelAdvisor betriebenen Seite eines ChannelAdvisor Kunden posten, speichern. ChannelAdvisor wird ggf. auch Informationen durch Verwendung von Cookies (wie unten definiert) erheben.  ChannelAdvisor erhebt personenbezogene Daten, sobald Sie: (1) sich bei ChannelAdvisor registrieren, (2) ein ChannelAdvisor Kunde werden, (3) Sie sich an einem Kauf/einer Auktion eines Produktes beteiligen, das ein ChannelAdvisor Kunde eingestellt hat, (4) Sie eine Checkout-Seite für ein von einem ChannelAdvisor Kunden gekauftes Produkt vervollständigen, (5) Sie gegenüber ChannelAdvisor oder einem ChannelAdvisor Kunden Kommentare abgeben oder ein Problem mitteilen, (6) Sie von ChannelAdvisor Informationen anfordern und dabei Ihren Namen oder Kontaktdaten angeben, oder (7) Sie auf Sonderangebote, Gewinnspiele oder Umfragen antworten.

Käufer und ChannelAdvisor Kunden.  Wenn Sie die Online-Dienstleistungen (“Services”) von ChannelAdvisor nutzen, sei es über die ChannelAdvisor Webseite oder eine durch ChannelAdvisor betriebene Seite eines ChannelAdvisor Kunden, wird ChannelAdvisor ggf. personenbezogene Daten über Sie erheben einschließlich E-Mail, Rechnungs- und Lieferanschriften, Kreditkarten- oder Kontonummern, sowie Informationen zu Käufen, zu Produkten und zu Bestellungen von Produkten. Ferner wird ChannelAdvisor ggf. auch Informationen über Ihre Bieter-, Käufer- und Verkäuferhistorie erheben wie auch Kommentare Dritter zu Ihrem Bieter-, Käufer- und Verkäuferverhalten. Die Bieter- und Käuferhistorie kann insbesondere Ihre Historie in Bezug auf ein Scheitern des Vollzugs erfolgter Verkäufe oder erfolgreicher Gebote enthalten.  Als Teil des Registrierungs- und Check-out-Prozesses können Sie um Übermittlung von Kontakt- und Rechnungsinformationen und andere personenbezogene Daten ersucht werden. Die Übermittlung dieser erbetenen Informationen ist teilweise optional und ChannelAdvisor wird angeben, welche Informationen erforderlich und welche optional sind.  Es steht Ihnen immer frei Daten nicht zur Verfügung zu stellen, auch wenn sie notwendig sein sollten, um einen Kauf von einem ChannelAdvisor Kunden zu realisieren oder um in den Genuss von ChannelAdvisor Services oder Funktionen zu kommen.

COOKIES

Cookies” sind kleine Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers platziert werden können, sobald Sie die ChannelAdvisor Seite oder eine von ChannelAdvisor betriebene Seite eines ChannelAdvisor Kunden besuchen.  Cookies erlauben es dem ChannelAdvisor Server, Ihren Browser zu identifizieren, wenn Sie mit der ChannelAdvisor Seite oder einer von ChannelAdvisor betriebenen Seite eines ChannelAdvisor Kunden interagieren.  ChannelAdvisor verwendet Cookies, um die Funktionalität ihrer Seite zu verbessern, um zu erkennen, wenn Nutzer ihre Seite diese wiederholt besuchen und um Informationen über die Interaktion ihrer Nutzer mit den Services zu sammeln. Diese Cookies enthalten Informationen zur Identifizierung, die uns in die Lage versetzen, Ihr Erlebnis bei der Nutzung der Services und der ChannelAdvisor Seite zu optimieren. Es steht Ihnen immer frei, Ihre Browser Software so einzustellen, dass Cookies abgelehnt werden.  Wenn Sie aber Cookies ablehnen, werden Sie jedes Mal bei Aufruf von Services aufgefordert werden, Ihre Login-Daten einzugeben, und Sie werden nicht in der Lage sein, die Funktionen der Services zu verbessern. In einigen Fällen werden Sie keinen Zugang zu Services haben, wenn Cookies deaktiviert werden.  Aufgrund Ihrer Zustimmung, Cookies von der ChannelAdvisor Seite oder einer von ChannelAdvisor betriebenen Seite eines ChannelAdvisor Kunden zu akzeptieren, können die folgenden Arten von Cookies auf Ihrem Computer platziert werden.

  • Social Media Cookies:  Diese Cookies werden verwandt, um unsere Seite in beliebte Social Media Seiten (Facebook, Twitter etc.) einzubinden. Social Media Cookies erlauben es Besuchern, Inhalte schnell und einfach mit ihren sozialen Netzwerken zu teilen.
  • Analytics Cookies:  Diese Cookies werden verwandt, um Datenverkehr auf Webseiten und –Webseiten-Aktivität zu messen.
  • Advertising Cookies:  Diese Cookies helfen dabei, Online-Werbung in eine Beziehung zu den Interessen des Nutzers zu setzen, indem Werbemitteilungen angezeigt werden, die für einen Nutzer relevant sind, basierend auf der Browser-Historie des Nutzers und seinen Vorlieben.

MITTEILUNG

ChannelAdvisor wird die Nutzer über die Zwecke informieren, für die ChannelAdvisor personenbezogende Daten erhebt und verwendet, die Arten von Dritten, gegenüber denen ChannelAdvisor solche Informationen weitergibt sowie gegebenenfalls die Optionen und Mittel, die ChannelAdvisor den Nutzern anbietet, um die Nutzung und die Weitergabe personenbezogener Daten zu begrenzen.

ALLGEMEINE NUTZUNG UND WEITERGABE VON INFORMATIONEN

Datensicherheit; Wahlrecht. ChannelAdvisor wird personenbezogene Daten nur auf eine Weise nutzen, die in Übereinstimmung mit den Zwecken steht, für die sie erhoben wurden oder die nachträglich durch einen Nutzer genehmigt wurde. ChannelAdvisor wird angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass solche Informationen für die beabsichtigte Nutzung relevant, zutreffend, vollständig und aktuell sind. ChannelAdvisor wird Nutzern die Möglichkeit einräumen, zu wählen (opt-out), ob ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben werden oder für einen anderen Zweck verwandt werden können, als der, für den sie ursprünglich erhoben wurden oder als der, der nachfolgend vom Nutzer gestattet wurde. Für sensible personenbezogene Daten wie in der Safe Harbor Datensicherheits-Richtlinie (wie hier definiert) beschrieben, wird ChannelAdvisor den Nutzern die Möglichkeit einräumen, eine solche Nutzung bestätigend und ausdrücklich zu gestatten (opt-in).

Anderweitige Weitergabe.  ChannelAdvisor wird ggf. personenbezogene Daten eines Nutzers weitergeben, wenn hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder wenn ChannelAdvisor nach bestem Wissen davon ausgeht, dass eine solche Weitergabe notwendig ist, um die Rechte und Interessen von ChannelAdvisor oder Dritten zu schützen und/oder zu verteidigen. ChannelAdvisor wird ggf., soweit das einschlägige Recht dies gestattet, Ihre personenbezogenen Daten an ChannelAdvisor Kunden, andere ChannelAdvisor Nutzer oder Dritte im Zusammenhang mit Ermittlungen wegen Betrug, Rechtsverletzungen, Piraterie oder anderen gesetzeswidrigen Aktivitäten weitergeben, und Sie gestatten ChannelAdvisor ausdrücklich eine derartige Weitergabe.

Nutzung im In- und Ausland.  Alle von ChannelAdvisor erhobenen personenbezogenen Daten werden ggf. in den Vereinigten Staaten genutzt werden oder, wenn die Services von ChannelAdvisor gegenüber einem ausländischen ChannelAdvisor Kunden erbracht werden, werden solche Informationen ggf. in die Vereinigten Staaten zur Nutzung der Services durch einen ChannelAdvisor Kunden, oder an den außerhalb der Vereinigten Staaten ansässigen ChannelAdvisor Kunden übermittelt werden und Sie stimmen jedweder solchen Informationsübermittlung außerhalb Ihres Landes zu.

Fusion oder Übernahme.  Falls ChannelAdvisor mit einem anderen Unternehmen fusioniert oder durch ein anderes Unternehmen übernommen werden sollte, können personenbezogene Daten an dieses Unternehmen als Teil der Fusion oder der Übernahme übermittelt werden. Im Falle einer solchen Transaktion werden wir einfordern, dass das andere Unternehmen die vorliegenden Datenschutzbestimmungen oder im Wesentlichen ähnliche Bestimmungen, die die Safe Harbour Datenschutz Prinzipien erfüllen, einhält.

VERWENDUNG UND WEITERGABE VON PERSONENBEZOGENEN DATEN VON KÄUFERN UND CHANNELADVISOR KUNDEN

Biet- und Kaufvorgang. Falls Sie ein an einer Transaktion mit einem ChannelAdvisor Kunden beteiligter Käufer sind (z. B. ein Produkt von einem Verkäufer erwerben) („Käufer“), teilen wir personenbezogene Daten über Sie mit diesem ChannelAdvisor Kunden, um Sie beim Biet- und Kaufvorgang und ChannelAdvisor Kunden beim Verkaufsvorgang zu unterstützen. ChannelAdvisor wird Ihre Daten bei ChannelAdvisor speichern, um die Transaktion zu unterstützen. In dem Umfang, in dem ChannelAdvisor Kunden oder Vertreter von ChannelAdvisor Zugang zu den personenbezogenen Daten eines Käufers haben, werden diese Unternehmen die Daten auf nicht weniger sichere Weise behandeln als sie die personenbezogenen Daten von Kunden behandeln, die direkt über die Seite des ChannelAdvisor Kunden kaufen. Wenn Sie ein Käufer sind, seien Sie dazu angeregt, die Datenschutzbestimmungen der ChannelAdvisor Kunden zu prüfen, die die auf Ihr Gebot oder Ihren Kauf bezogenen Produkte oder Dienstleistungen anbieten. Käufer sollten direkt mit ChannelAdvisor Kunden in Kontakt treten, und deren Datenschutzbestimmungen prüfen, soweit Sie Fragen zur Verwendung Ihrer Daten haben, z. B. in Bezug auf Mitteilungen, die Sie erhalten oder auch nicht erhalten möchten.

Kunden Support. Kontaktdaten, die ein Käufer im Zusammenhang mit Problemen, Kommentaren oder Anfragen übermittelt, werden nur dazu verwandt, auf solche Probleme, Kommentare oder Anfragen zu antworten und dürfen ChannelAdvisor Kunden oder Dritten übermittelt werden, soweit zur Beantwortung des Kommentars, des Problems oder der Anfrage notwendig.

Marketing/Sonderangebote/Kundenwerbung durch ChannelAdvisor.  ChannelAdvisor wird ggf. Daten eines Käufers nutzen, um Updates zur Verfügung zu stellen und für andere geschäftliche Zwecke, die sich auf die Zurverfügungstellung der Funktionen der Services beziehen. ChannelAdvisor wird ggf. die von einem Käufer zu Verfügung gestellten Daten auch nutzen, um ihn auf neue Produkte oder Sonderangebote oder Werbeaktionen aufmerksam zu machen. Auf Anforderung durch Sie wird ChannelAdvisor entsprechend eine solche Nutzung einstellen. Wenn Sie als Käufer Mitteilungen direkt von einem ChannelAdvisor Kunden erhalten, sollten Sie sich bezüglich solcher Mitteilungen direkt an den ChannelAdvisor Kunden wenden und seine Datenschutzbestimmungen prüfen. Ein Käufer wird Informationen wie in diesem Abschnitt beschrieben erhalten, es sei denn, er hat den Erhalt solcher Informationen von ChannelAdvisor als Teil des Checkout-Vorgangs ausgeschlossen.  Jenseits des Checkout-Vorgangs können Käufer den Erhalt solcher Informationen auch ausschließen (wenn nicht bereits geschehen), indem sie eine Aufforderung wie unten beschrieben versenden.

Übermittlung Ihrer Daten an Dritte zu Marketing-/Werbezwecken (Käufer).  Wenn Sie ein Käufer sind, verkauft ChannelAdvisor Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Marketing- oder Werbezwecken an Dritte, wobei wir allerdings personenbezogeneDaten einschließlich Kredit- oder Debitkontendaten mit Dritten auf der Grundlage Ihrer zuvor erteilten Zustimmung ggf. teilen werden. In dem Umfange, in dem ChannelAdvisor Kunden (z. B. der Verkäufer eines von Ihnen erworbenen Produkts) Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten als Ergebnis des Biet- oder Kaufvorgangs haben (wo ChannelAdvisor gegenüber ChannelAdvisor Kunden Ihre Daten als Teil einer Transaktion, an der Sie mit dem ChannelAdvisor Kunden beteiligt sind, zur Verfügung stellt), werden diese Unternehmen Ihnen gegenüber ggf. Werbung oder Marketing entsprechend ihren Richtlinien betreiben. Als Käufer sind Sie dazu ermuntert, die Datenschutzbestimmungen von ChannelAdvisor Kunden zu prüfen, die die auf Ihre Gebote oder Einkäufe bezogenen Produkte oder Dienstleistungen anbieten. Sie sollten sich mit ChannelAdvisor Kunden direkt in Verbindung setzen und ihre Datenschutzbestimmungen prüfen, falls Sie Fragen in Bezug auf deren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben sollten, z. B. in Bezug auf Mitteilungen, die Sie erhalten oder auch nicht erhalten möchten.

Übermittlung Ihrer Daten an Dritte zu Marketing-/Werbezwecken (ChannelAdvisor Kunden).  Wenn Sie ein ChannelAdvisor Kunde sind, wird ChannelAdvisor ggf. bestimmte Ihrer Registrierungs-Daten Dritten zur Nutzung beim Marketing, bei der Entwicklung und beim Anbieten ihrer eigenen Dienstleistungen übermitteln, um Ihnen Informationen zu ihren Produkten zur Verfügung zu stellen und um Mitteilung an Sie zu machen, falls Sie ein Gewinnspiel gewinnen. Sie können jederzeit ausschließen, dass ChannelAdvisor solche Daten an Dritte übermittelt, indem Sie Ihre Einstellungen auf Ihrem persönlichen Account anpassen der indem Sie sich mit ChannelAdvisor in Verbindung setzen. Sie sollten direkt mit Dritten, die Ihnen bereits Nachrichten senden, in Kontakt treten, um diese aufzufordern, diese Mitteilungen zu unterlassen und deren Datenschutzbestimmungen prüfen.

Bieter-, Kauf-, Verkaufs-Historie. ChannelAdvisor wird ggf. alle auf die Bieter-, Kaufs- oder Verkaufs-Historie eines Käufers oder ChannelAdvisor Kunden bezogenen erhobenen Daten nutzen, um Empfehlungen und Prognosen in Bezug auf die Wahrscheinlichkeit Ihrer Absicht ein Gebot abzugeben zu erstellen und darf solche Historien und Empfehlungen an ChannelAdvisor Kunden übermitteln.

ZUGANG, ÜBERPRÜFUNG UND ÄNDERUNGEN IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wenn Sie entweder (i) ein Käuferprofil erstellt haben oder (ii) den Erhalt von Marketing Informationen durch ChannelAdvisor gewählt haben, können Sie Ihre personenbezogenen Daten aufrufen, ändern, entfernen, korrigieren oder aktualisieren, indem Sie sich mit ChannelAdvisor in Verbindung setzen. ChannelAdvisor wird ggf. die Transaktions-Historie speichern, um eine Transaktion, die Sie mit einem ChannelAdvisor Kunden durchgeführt haben, zu dokumentieren. Sie sollten sich mit ChannelAdvisor Kunden (z. B. der Verkäufer eines Produktes, das Sie erworben haben) direkt in Verbindung setzen, um Ihre dortigen personenbezogenen Daten aufzurufen, zu ändern oder zu aktualisieren.

LINKS ZU ANDEREN SEITEN

Als Teil der Services bietet ChannelAdvisor Links zu von Dritten betriebenen Webseiten an. ChannelAdvisor ist nicht verantwortlich für die Speicherung von Daten oder die Datenschutzhandhabung oder den Inhalt dieser Webseiten Dritter. Nutzer sollten die jeweiligen Datenschutzbestimmungen vor Nutzung einer jeden Seite überprüfen.

SICHERHEIT

ChannelAdvisor behandelt Daten als Vermögenswert und speichert gewonnene personenbezogene Daten daher unter Verwendung geeigneter Sicherungsmaßnahmen. Um unberechtigten Zugang zu verhindern, die Richtigkeit der Daten zu erhalten und um eine angemessene Nutzung der Daten zu gewährleisten, hat ChannelAdvisor geeignete physische, elektronische und organisatorische Verfahren eingerichtet, um die in ihrem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch und unberechtigtem Zugriff sowie vor Weitergabe, Veränderung und Zerstörung zu schützen. Dennoch können Dritte rechtswidrig Übertragungen abfangen oder Zugriff darauf nehmen und andere Nutzer können Ihre personenbezogenen Daten, die sie von der Webseite speichern, missbrauchen. Sie sollten jede Mitteilung, die Sie an ChannelAdvisor übermitteln (Daten, Fragen oder Antworten, Kommentare oder Vorschläge) als nicht vertraulich einstufen, und damit einverstanden sein, dass ChannelAdvisor weder haftbar noch verantwortlich sein wird, wenn Ihnen gehörende Daten abgefangen und durch einen unerwünschten Empfänger verwendet werden.

KINDER

ChannelAdvisor unternimmt angemessene Anstrengungen, personenbezogene Daten von Kindern unter 13 nicht zu erheben, zu verwenden oder weiterzugeben. Die Services richten sich nicht an Kinder und Kinder dürfen sich für keine der Services registrieren.

WEITERGEHENDE INFORMATION; DURCHSETZUNG

ChannelAdvisor hat interne Mechanismen eingerichtet, um die fortlaufende Einhaltung dieser Datenschutzbestimmungen zu überprüfen. ChannelAdvisor ermutigt Nutzer auch, Bedenken zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten durch Kontaktaufnahme mit ChannelAdvisor anzumelden.  ChannelAdvisor wird sich bemühen, jegliche Bedenken auszuräumen.  Falls Sie Fragen zu irgendetwas in diesen Datenschutzbestimmungen oder zur Speicherung personenbezogener Daten oder Daten im Allgemeinen haben sollten, setzen Sie sich bitte mit ChannelAdvisor unter diesen Kontaktdaten in Verbindung:

ChannelAdvisor Corporation
Attn: Legal Department – Privacy Officer
2701 Aerial Center Parkway
Morrisville, NC 27560
Phone: 919-228-4700
Fax: 866-225-3085

Sie können obenstehende Kontaktdaten auch nutzen, wenn Sie denken, dass Daten über Sie unzutreffend, oder unvollständig sind oder wenn Sie die Art von Daten, die ChannelAdvisor über Sie gespeichert haben mag, abändern möchten.

 

Absatz-Überschriften.

Die hier enthaltenen Absatz-Überschriften dienen lediglich der Bezeichnung des Betreffs und berühren in keiner Weise die Bedeutung oder die Interpretation dieser Datenschutzbestimmungen.

Safe Harbor Grundsätze. 

ChannelAdvisor hält die Safe Harbor Privacy Grundsätze ein und erfüllt den U.S.-EU Safe Harbor Rahmenvertrag so wie dieser vereinbart und durch das United States Department of Commerce und die European Union (“EU”) niedergelegt ist, http://export.gov/safeharbor. (“Safe Harbor Datenschutz Grundsätze”)  Für personenbezogene Daten, die ChannelAdvisor von seinen Nutzern in der EU erhält, hält ChannelAdvisor die folgenden weiteren Grundsätze ein:

Schlichtung.  Beschwerden, die auf Mitarbeiterdaten von ChannelAdvisor zu Angestellten und Stellenbewerbern in der EU beruhen, die nicht zwischen ChannelAdvisor und einem Nutzer bereinigt werden können, werden den EU Stellen für Datenschutz zugeleitet. Alle anderen Beschwerden, die nicht zwischen ChannelAdvisor und einem Nutzer bereinigt werden können, werden der American Arbitration Association zur Entscheidung zugeleitet.

Übertragungen an Dritte.  Soweit ChannelAdvisor sich Dritter bedient, um Leistungen in eigenen Angelegenheiten zu erbringen oder anderweitig personenbezogene Daten an Dritte übermittelt, wird ChannelAdvisor verlangen, dass der Dritte die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzbestimmungen und den Safe Harbor Datenschutz Grundsätzen behandelt.