Die 3 Phasen einer erfolgreichen Marktplatz-Strategie für Marken

4 August, 2020

Marktplaetze Angelika Güc Von Angelika Güc

In den vergangenen Monaten gab es für die E-Commerce-Branche einige Herausforderungen zu stemmen. Die Branche hatte mit Produktionsausfällen und damit einhergehenden Lieferengpässen zu kämpfen und auch die Lieferketten wurden vielfach unterbrochen. Trotzdem zählt die Branche zu den Gewinnern der Krise: Es hat nie eine bessere Zeit für Marken gegeben, um auf E-Commerce-Marktplätzen zu verkaufen.

Auch wenn es im stationären Handel starke Einschränkungen gab, die meisten Käufer schenken den Markenanbieter auch über soziale Medien und Websites ihr Vertrauen, wenn sie online nach Produkten recherchieren. Viele Markenanbieter konnten in den vergangenen Jahren ihre Umsätze steigern und dies nicht zuletzt aufgrund der Erweiterung ihrer Marktplatzpräsenz.

Allerdings gibt es einen Haken: Um auf Marktplätzen erfolgreich zu sein – sowohl jetzt als auch in der Zukunft – ist es unerlässlich, Strategien für das Wachstum auszuarbeiten und diese konsequente umzusetzen. Marken, die auf eBay, Amazon, Catch und anderen Marktplätzen erfolgreich verkaufen, durchlaufen in der Regel drei sehr unterschiedlichen Phasen.

Ihr Ziel ist es, künftig mehr Verbraucher über Online-Kanäle zu erreichen und Ihre Präsenz auf den Marktplätzen auszuweiten? Bevor Sie mit Ihrer Strategie starten, sollten Sie sich Zeit nehmen, sich mit den einzelnen Phasen im Detail zu beschäftigen. Um sicher zu stellen, dass Sie durch gute Vorbereitung schnell und ohne „trial and error“ zum gewünschten Erfolg kommen.

Phase 1 – Erfolgreiches Einstellen von Produkten auf neuen Marktplätzen

In dieser Phase geht es in erster Linie darum, den Einstieg auf neue Marktplätze mit optimierten Produktinformationen zu meistern – und das ohne Kanalkonflikt

Für einen effizienten und erfolgreichen Einstieg auf neuen Plattformen und Kanälen empfehlen wir die folgende Vorgehensweise unterstützt durch Tools und Techniken:

Phase 2 – Entwicklung geeigneter Strategien zur optimalen Produktplatzierung

Ist die Phase 1 abgeschlossen, ist es jetzt an der Zeit, den nächsten Schritt anzugehen: Es gilt jetzt, die Prozesse auf den jeweiligen Marktplätzen zu verbessern um sich so einen Vorteil gegenüber dem Wettbewerb zu verschaffen.

Die strategische Wachstumsstrategie auf neuen Marktplätzen umfasst mehrere Aspekte, wie zum Beispiel:

  • Um zu verstehen wie der Wettbewerb agiert, ist eine regelmäßige Überwachung der Aktivitäten auf der Produkt- und Kategorieebene eine wertvolle Basis.
  • Entwickeln Sie wettbewerbsfähige Preisstrategien, damit Ihr Angebot bestens platziert wird oder optimal in der Buy Box präsentiert wird.
  • Machen Sie sich mit den Möglichkeiten auf den jeweiligen Marktplätzen vertraut, um Promotions zu fahren oder spezielle Angebote einzustellen

Phase 3 – Verteidigen der gewonnenen Marktposition

Und schließlich ist es wichtig, die erkämpfte Position dauerhaft zu behalten bzw. gegenüber dem Wettbewerb zu verteidigen. Denn der schläft bekanntlich nicht.
Immer wieder gelingt es Marken, eine erfolgreiche Markteinführung hinzulegen. Oft stellen sie nach nicht mal einem Jahr fest, dass ihre guten Listungen von Neueinsteigern in der gleichen Produktkategorie ausgehebelt wurden. Der Verdrängungswettbewerb greift. Lassen Sie es dazu nicht kommen und bleiben Sie wachsam.

Um nachhaltigen Erfolg zu erzielen, ist es sinnvoll schon frühzeitig Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre gute Platzierung zu verteidigen. Wettbewerbsorientiertes Benchmarking, innovative Werbe- und Angebotsstrategien, automatisierte Preisanpassung und erstklassiger Kundenservice tragen maßgeblich dazu bei, dass Sie Ihre gewonnene Spitzenpositionen nicht nur sichern, sondern auch halten können.

Fazit:

Das Gewinnpotenzial vom Ausbau der Marktplätze ist teilweise enorm. Immer wieder bestätigen uns Kunden, dass sie durch strategische Optimierungen ihre gesteckten Umsatzziele weit übertroffen haben. Diese Erfolge kann jeder Markenanbieter schaffen. Allerdings stellt sich der Erfolg nur dann langfristig ein, wenn die Marken bereit sind, jeden Schritt mit Bedacht und sorgfältiger Planung anzugehen.

In unserem englischsprachigen Whitepaper The Three Phases to a Winning Marketplace Strategy for Brands gehen wir ausführlich auf jede der drei Schlüsselphasen ein: Ob Sie den Ausbau von Marktplätzen noch planen oder schon begonnen haben, wir legen Ihnen das Dokument ans Herz. Inhalte sind:

Die Herausforderungen, auf die Marken in jeder Phase vorbereitet sein sollten
Bewährte Tools und Techniken, welche die Prozesse automatisieren und generell erleichtern
Wie sich insbesondere die ChannelAdvisor-Plattform dazu nutzen lässt, um der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein (und zu bleiben)

Laden Sie das englischsprachige Whitepaper hier herunter >>