Plattformen im Fashion Business

Der eigene E-Commerce ist für den Ertrag zunehmend irrelevant. Viele folgen daher der Verlockung: Plattform sein. Gerade Mode-Spezialisten wie Zalando und About You sind in der Lage erst den Kundenzugang zu kontrollieren und diesen dann im Rahmen von Servicegeschäften wie Fulfillment oder Werbung weiterzuverkaufen. Doch warum soll ich da verkaufen? Für viele Einzelhändler und Brands heißt die Antwort: Weil ich da sein muss, wo der Kunde ist.

  • Wer sind die wichtigsten Mode-Matchmaker?
  • Wie will Zalando Fashion-Plattform Nummer Eins werden?
  • Wie funktioniert das Fulfillment hinter der Multichannel-Euphorie?

Das von Textilwirtschaft herausgegebene Whitepaper „Plattformen im Fashion Business“ hat die Antworten.

Sprechen Sie mit einem ExpertenUm einen Anruf bitten